Unsere Produkte
Geneigte Vibrationssiebe
Hochenergische Siebe
Vibrationsaufgeber
Horizontalsiebe
Vibrator-Motor Siebe
Backenbrecher
Vibrationstrennroste für Gießereien
Kontakte
Geneigte Vibrationssiebe und Grobsiebe
    Geneigte V-Line-HRI Vibrationssiebe sind weltweit zum allgemeinen Maßstab bei der Verarbeitung von Stückgut geworden und haben ihre außergewöhnliche Zuverlässigkeit und hohe Produktivität unter den schwierigsten industriellen Bedingungen erwiesen. Das Herz jedes HRI-Siebes ist der einzigartige V-Line-Vibrator, der auf lange Lebensdauer und geringe Wartung ausgelegt worden ist. Die Wahl zwischen einer Ölschleuder- oder einer Fettschmierung, je nach den besonderen Betriebsanforderungen, garantiert optimale Lebensdauer der Lager. Einfache Wartung bedeutet, daß das Auswechseln der Lager oder Justierungen des Ausgleichgewichts mit einem Mindestaufwand an Zeit durchgeführt werden kann und HRI-Siebe produktiv sind.
   Die Standard-Siebe der HRI-Serie für Mittel- und Hochleistungsfälle umfassen Einzel-, Doppel-, und Dreideck-Ausführungen in Abmessungen von 1000 mm Breite x 2400 mm Länge bis zu 2500 mm Breite x 7200 mm Länge alle mit einem V-Line-Einzel-Vibrator. Zu den nach Kundenanforderungen gebauten Geräten gehören Vierdeck-, Doppel- oder Drei- Vibrator Maschinen und VX oder VXX perforierte Spezialhochleistungs- Platten und Grobsiebe mit Stabrost.
HRI Breite QUAD-V-SIEBE sind speziell für Siebe bis 4000 mm ausgelegt und besonders für große Anlagen. Die Siebformate können Einfach-, Doppel- oder Dreifachdecks oder für Spezialanwendungen mit multischrägen "Bananendecks" ausgerüstet sein. Die Länge variiert von 6000 bis 10.800 mm. Die einzigartigen Quad-V-Vibratoren sind über oder durch die Seitenplatten montiert und quer über das Sieb durch Kardanwellen gekoppelt, so daß die Vibration direkt auf den Siebrahmen übertragen wird. Dies erlaubt beträchtlichte Kosten- und Gewichtseinsparungen
Völlig schwimmende Sortiermaschine ausgeführt für die geneigte oder horizontale Installation.

Jeder Vibrator hat zwei ölgeschmierte Doppelreihen- Kugelrollenlager mit Bohrungen von bis zu 160 mm. Der Antrieb erfolgt entweder über Kardanwelle oder Keilriemen, was die Direktmontage der Motoren auf der Maschine zuläßt, eine vollkommen in sich geschlossene Installation. Schrägsiebe benutzen Einfach- oder Doppelvibratoren, die im Schwerpunkt der Maschine montiert sind, um eine kreisende Bewegung zu erzeugen. Eine andere Kreisbewegung wird erzeugt, wenn die Vibratoren über dem Sieb montiert sind. Für flache und horizontale Anlagen werden zwei Vibrationsanlagen mit entgegengsetzten Drehrichtungen benutzt, um eine elliptische Bewegung zu erzeugen.



Zweiseitige Wellenzapfen.
Mit Standardwellen können die Vibratoren nur von einer Seite angetriben werden. Wahlweise kann durch zweiseitige Wellenzapfen die Antriebsseite schnell und leicht auf die andere Seite des Siebens verlegt werden.
Zdvoøilý dìlník